Damen 1 gegen Ludwigsburg

In den dritten Spieltag der Saison gegen den MTV Ludwigsburg ist die erste Damenmannschaft voller Motivation gestartet. Im ersten Satz lagen sie mit dem Gegner zu Beginn recht gleich auf, doch schon bald machten sich Schwierigkeiten im Bernhäuser Team bemerkbar. So führten starke Aufschläge des Gegners zu nicht optimalen Annahmesituationen und gute Angriffe wurden souverän von den Ludwigsburger Mädels zurückgespielt. Verdient gewann der MTV daher den 1. Satz.

 

Der Verlust im 1. Satz motivierte unserer Mädels im 2. Satz stärker aufs Feld zu gehen. So schafften sie es sich an den MTV heran zu kämpfen auf 21:22, doch leider fehlte das letzte Bisschen und auch diesen Satz musste der TSV an den MTV abgeben.

 

Jetzt gab es nur noch 2 Punkte zu holen und im besten Fall 3 Sätze zu spielen.

 

Durch die Niederlage im 2. Satz, trotz des starken Kämpferwillens unserer Mädels, startete der TSV recht zurückhaltend in den 3. Satz und konnte sich trotz einiger starker Ballwechsel nicht mehr an die Punkte des MTV herankämpfen. Mit deutlichem 14:25 gewannen die Ludwigsburgerinnen auch diesen Satz und somit das Spiel.

 

Unsere Mädels werden aus diesem Spiel lernen und weiterhin ihr Bestes geben, um im zukünftigen Training und Spielbetrieb Fehlerquellen zu beheben.

 

 

 

Es spielten: Evelyn, Evi, Hanna, Ivonne, Janna, Kathrin, Marina, Neele, Nicole, Sonja. Trainerin: Alice.